Ausschreibungen & Messen

 

 

Um Ihnen einen Überblick über meine aktuellen Aktivitäten als Künstlerin zu geben möchte ich Sie nun dazu anregen, meine Bewerbung an aktuellen Ausschreibungen des BBK Bundesverbandes zu verfolgen und zu begleiten:

1. Cux PaperArt 21 der Stadt Cuxhaven

 Ausstellung mit Papier als künstlerisches Medium mit dem Titel "paper for future"

Kerstin_Svensson_Kunst Paper ArtKopf_fuer_Web_2

 

Für diese Ausschreibung mit Bewerbungsschluß am 31.12.2020 habe ich zwei Büsten mit der Kombination aus folgenden Materialien gestaltet: Draht - Ton - Papier - Stoff - Miederstäbchen - Acrylfarbe - Sockel aus Holz

Aus meinen Objekten strahlt Schönheit und Zerwürfnis zugleich.

Mit dem Wissen, dass Perfektion im Leben unmöglich ist, erkenne ich die Schönheit in den bruchstückhaften Momenten der Vollkommenheit.

Daher sind meine Figuren auch nicht klar umrissen, sondern Formen, Flächen, Farben scheinen aus der Vollkommenheit herauszubrechen und sich dann aber wieder ins Gesamtgefüge einzugliedern.

Zur 1. Büste mit dem Titel: "Please don`t forget the princess"

Das Papier, welches den Hauptteil der Oberflächenbearbeitung bildet, schafft es hier, den Zusammenhalt zwischen Vergangenheit und Zukunft zu schaffen, da es sowohl aus historischer Literatur als auch aus modernen Verpackungspapieren besteht. Die Vergangenheit lebt in der Zukunft weiter, der Betrachter vermag sich hier an seine Vorfahren erinnern.

 

 Kopf_fuer_Web_5    Kopf_fuer_Web_3

 

Zur 2. Büste mit dem Titel: "She`ll be strong again"

Hier habe ich die Oberflächengestaltung bewusst nur mit unterschiedlichen Papieren, Buchseiten und Zeitungspapier, gestaltet, die Büste verbleibt im Rohzustand ohne weitere Ausarbeitung durch Malerei; auch das Innere des Kopfes bleibt in seiner unvollkommenen Rohheit bestehen. Der Betrachter vermag diese Büste keiner bestimmten Zeitepoche zuordnen, die Gestaltung des Kopfes gibt nicht klar zu erkennen ob es sich um ein Wesen der Zukunft oder der Historie handelt.

Kopf_fuer_Web_4

 


2. Ortung 12 Kunstpreis der Stadt Schwabach

Ausstellung mit dem Thema "Im Zeichen des Goldes" 

Für die Bewerbung bei dieser Ausschreibung gestalte ich eine Leinwand mit Malerei und Bestickung.

Hier sehen Sie den work in progress.

Sowohl in der Malerei als auch in der Bestickung verwende ich die Farbe Gold. Mein Hauptthema Figurative Malerei zeigt sich dem Betrachter diesmal als modern umgesetzte Gestaltung eines historischen Kostümbildes der spanischen Mode. Zunächst zeige ich das Leinwandbild im Gestaltungsprozess noch ohne Bestickung.

                  Spanische_Mode_Malerei

                            

20210107_16002620210107_160041

                                                Golden_embroidery_01

"Golden embroidery"

Dieses Acrylbild auf Leinwand mit den Maßen 70X110cm ist der Start einer neuen Serie, die sichh mit dem Dialog zwischen Geschichte und Moderne beschäftigt. Mein Fokus liegt dabei auf dem Kostümbereich, mit dem ich vertraut bin. Die Bestickung amit Goldfäden in Kombination mit Acrylmalerei macht hier die Faszination des Bildes aus.

Obwohl das Kostüm aus der Epoche der spanischen Mode stammt lässt sich die Figur und deren Ausstrahlung nicht zeitlich einordnen, es findet ein Dialog zwischen Vergangenheit und Moderne statt.

 


Re Art

ReArt_01ReArt_02_The_artists_niece

Niece_innen_1

· Kurzbeschreibung  „Niece*innen“

Acryl mixed media auf Leinwand 65x90cm aus 2021.

Verschiedene Ebenen, teilweise zerstört und neu aufgebaut bestimmen die Struktur des Bildes.

Der Bezug zur Historie und zur Originalvorlage „The artist`s niece“ wird durch die Symbolik des Papierschiffes und des Schachbrettmusters deutlich.

Der Titel des Bildes Niece*innen und der nicht eindeutig einem Geschlecht zuzuordnende Gesichtsausdruck thematisiert das Genderzeitalter.

Verwendete Symbolik:

Papierschiff als Symbol für die Reise des Lebens und der Menschheit.

Das Schachbrettmuster symbolisiert die Welt-Bühne, auf der der Mensch das Theater seines Lebens spielt.

 


3. 44. Kunstpreis 2021 Karlsruhe zum Thema "Fensterbilder"

 

Fensterbild: "Just one moment"

Momentaufnahme aus einem Leben, ein kleiner Moment im Vorbeigehen an einem Fenster der Stadt.

                                                   just_one_moment_fensterbild_Kerstin_Svensson

just_one_moment_fensterbild_Kerstin_Svensson_01just_one_moment_fensterbild_Kerstin_Svensson_02

           

 


 

HWK-BLS-EdlesHandwerk-2018-330Hs7_mm-w

 

                                                                              Logo_ohne_Figur_schmal

 

Im Folgenden sehen Sie einen Auszug der Kunstausstellungstermine, teilweise ausschließlich Malerei und teilweise in Kombination mit KleiderKunst.

Ausstellungsübersicht des Jahres 2018:

  • April Deine EigenArt Hannover
  • Juni Bachmann Museum Bremervörde
  • Juli Galerie/ Atelier Elbeundmehr
  • September Bachmann Museum
  • Oktober Webermarkt Neumünster
  • November Hamburg zeigt Kunst
  • November Made in Hamburg
  • November Edles Handwerk

Ausstellungsübersicht des Jahres 2019:

  • April Hamburg zeigt Kunst
  • April Goldschmiede Bejöhr
  • Mai Bachmann Museum Bremervörde
  • Juli Kunst in den LuheGärten
  • September Bachmann Museum Bremervörde
  • November Marstall Museum
  • Dezember Schloss Holdenstedt Uelzen

Ausstellungsübersicht des Jahres 2020:

  • Jan-März Bücherei Stelle
  • März Glockenhaus Lüneburg
  • Mai Einzelausstellung Goldschmiede Bejöhr Lüneburg
  • Okt -Dez Einzelausstellung "Augenblicke des Gefühls" Musikschule Salzhausen

Ausstellungen im Jahr 2021:

  • Jan-März Einzelausstellung Arztpraxis am Bahnhof Winsen
  • Juli-August Rathaus Stelle